Schlümpfe!

Vielleicht gibt es auch im Lungau Schlümpfe, wer weiß?

freudenwege

Als die Pilze noch munter ihre Köpfchen zur Sonne streckten, machte ich eine unglaubliche Entdeckung. Wer hätte das gedacht!

Ahnungslos streifte ich durch Wald und Heide. Wie ihr sicher mitbekommen habt, haben es mir dabei vor allem die Pilze am Wegesrand angetan. Ich betrachtete sie fasziniert und schoss so einige Fotos davon.

Egal ob Sonne oder Regen, bei meinen Streifzügen habe ich viele unterschiedliche Pilze gefunden. Doch eine ganz besondere Entdeckung habe ich bisher geheim gehalten.

Wer sich herab beugt und ganz genau hinschaut, kann manchmal kleine Wunder entdecken.

Obwohl sie sich eigentlich gut verstecken, gibt es hier und da die Möglichkeit einen Blick auf sie zu werfen. Manchmal hat man sogar das Gefühl, sie möchten einem ihre Welt zeigen.

Vor allem dieses besonders schlaue Exemplar durfte ich gleich mehrfach beobachten. Der Schlumpf schien mir besonders beliebte Pilze zeigen zu wollen. Also folge ich ihm vorsichtig durch den Wald.

Ursprünglichen Post anzeigen 55 weitere Wörter

Advertisements