Sie husten uns was

Das macht mich schon nachdenklich.

gehoertgebloggt

Selbst nach langer, intensiver Beschäftigung mit dem Phänomen Kurz bleibt verschwommen, wo die Kunstfigur Kurz endet und wo der Mensch Kurz beginnt. Das schreiben Nina Horaczek und Barbara Tóth in ihrem Buch: Sebastian Kurz. Österreichs neues Wunderkind? Es handelt davon, wie schwer fassbar einer ist, dessen politisches Programm seine post-ideologische Wandelbarkeit ist. Was noch nicht im Buch stehen kann, ist der bemerkenswerte Verhandlungsverlauf zwischen Schwarz und Blau. Die ÖVP komplett im Hintergrund, bestenfalls damit beschäftigt, das Ärgste zu verhindern. Die FPÖ im Erfolgstaumel. Rauchverbot gekillt, sinnbefreites drittes Sicherheitsressort in Griffweite. Hust.

Es sollte sich tatsächlich niemand wundern, dass eine rechte Regierung sich anschickt, eine rechte Politik zu machen. Wenn zum Beispiel die Ziffernnoten auch in den ersten drei Klassen Volksschule wieder obligatorisch werden, dann passt das in dieses Bild. Protest und Retro-Geschrei sind allerdings übertrieben. Denn in den vierten Klassen waren die klassischen Noten gar nie abgeschafft, weil sie als…

Ursprünglichen Post anzeigen 823 weitere Wörter

Advertisements

Die Geschichte vom Nikolaus

Bald kommt bei uns der Nikolaus. Hier kann man viel darüber erfahren.

Christa Chorherr

Nikolaus wurde um 280 / 286 in Patara in Lykien in der Türkei geboren und starb zwischen 345 und 351 in Myra, dem heutigen Kocademre bei Kale in der Türkei. Er wurde von seinem Onkel, ebenfalls Bischof Nikolaus von Myra, im Alter von 19 Jahren zum Priester geweiht und als Abt im Kloster von Sion nahe seiner Heimatstadt eingesetzt. Während der Christenverfolgung 310 wurde er gefangengenommen und gefoltert. Als seine Eltern an der Pest gestorben waren, erbte Nikolaus ihr Vermögen und verteilte es an Arme. Nach dem Tod seines Onkels pilgerte Nikolaus ins Heilige Land. Kaum zurückgekommen, wählte ihn die Gemeinde zum neuen Bischof. Er wird als einen temperamentvollen Streiter und zugleich als einen Mann der fähig ist, geschickt zu vermitteln und Gnade vor Recht ergehen zu lassen, dargestellt. Er zerstörte Tempel der Göttin Diana / Artemis, die in den Küstenorten Lykiens als Patronin der Seefahrer verehrt wurde. Ihr Tempel…

Ursprünglichen Post anzeigen 885 weitere Wörter

Schlümpfe!

Vielleicht gibt es auch im Lungau Schlümpfe, wer weiß?

freudenwege

Als die Pilze noch munter ihre Köpfchen zur Sonne streckten, machte ich eine unglaubliche Entdeckung. Wer hätte das gedacht!

Ahnungslos streifte ich durch Wald und Heide. Wie ihr sicher mitbekommen habt, haben es mir dabei vor allem die Pilze am Wegesrand angetan. Ich betrachtete sie fasziniert und schoss so einige Fotos davon.

Egal ob Sonne oder Regen, bei meinen Streifzügen habe ich viele unterschiedliche Pilze gefunden. Doch eine ganz besondere Entdeckung habe ich bisher geheim gehalten.

Wer sich herab beugt und ganz genau hinschaut, kann manchmal kleine Wunder entdecken.

Obwohl sie sich eigentlich gut verstecken, gibt es hier und da die Möglichkeit einen Blick auf sie zu werfen. Manchmal hat man sogar das Gefühl, sie möchten einem ihre Welt zeigen.

Vor allem dieses besonders schlaue Exemplar durfte ich gleich mehrfach beobachten. Der Schlumpf schien mir besonders beliebte Pilze zeigen zu wollen. Also folge ich ihm vorsichtig durch den Wald.

Ursprünglichen Post anzeigen 55 weitere Wörter