Requiem für Dr. Johannes Huber

Dr. Huber war ein langjähriger Mitarbeiter von mir an der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Tamsweg. Sein gesundheitlicher Leidensweg hat ein Ende gefunden. Die größte Freude hat er mir als langjähriger Leiter des Blasorchesters der Bundesschulen gemacht. Meine aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Gattin Petra und seinen Kindern.

Am 20. Juni 2020 gibt es ein Requiem!

0

Die ursprüngliche Parte:

0
Danke, dass du auch immer schöne Ausflüge für uns Bierologen organisiert hast!