Der Enzian vom ENZO wächst am Krameterhof

http://www.meinbezirk.at/widgetjs/var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd = 2090346468;gogol_gw.setData(„widget_width“, „541“);gogol_gw.setData(„widget_colorBackground“, „FFFFFF“);gogol_gw.setData(„widget_colorBorder“, „BBBBBB“);gogol_gw.setData(„widget_colorFont“, „111111“);gogol_gw.setData(„widget_type“, „document“);gogol_gw.setData(„meta_document“, „1387006“);gogol_gw.setBaseUrl(„http://www.meinbezirk.at/widgetgeneration/“);gogol_gw.setDiv(„3557e6326ec15fc14a6adf1fce499686“);top.gogol_gwObjects.push(gogol_gw);

Advertisements

Einer der Internetpioniere im Bezirk

Ich freue mich, dass meine Online-Veröffentlichung http://www.meinbezirk.at/ramingstein/leute/wo-ein-lungauer-pensionist-studiert-d924046.html im Bezirksblatt Lungau gedruckt wurde, als E-Paper auch abrufbar unter http://www.meinbezirk.at/epaper/bezirksblatt-lungau-ausgabe-242014-e14779.html (Seiten 6 und 7). Die Links sind in der gedruckten Ausgabe nicht sichtbar, daher habe ich sie im Originalbeitrag als Kommentar Nr. 2 auch lesbar dazugeschrieben. Das nächste Mal werde ich das gleich tun.